Schweden:  0046 980 290 18      Schweiz:   0041 62 836 94 94

Social Media:

Hunde

separator image

Alaskan und Siberian Husky

Der Schlittenhunderennsport kommt in Alaska eine grosse Bedeutung zu. Deshalb begannen die Musher, einheimische, wolfsähnliche Hunde (Indianerhunde) mit Polarhunden wie den Siberian Huskies zu kreuzen. Später wurden für die Zucht der Rennhunde auch Jagdhunde und Windhunde herangezogen, um richtig schnelle Hunde für die Rennen zu erhalten. Sie nennt man Alaskan Huskies, die sich alle durch einen unbändigen, ausdauernden Wille zum Laufen, durch harte, zähe Pfoten, dichtes und wetterfestes Fell, Genügsamkeit, Verträglichkeit mit anderen Hunden und vor allem zum Menschen auszeichnen.

Unsere Alaskan Huskies stammen teilweise aus Zuchtlinien von Alaska, aus eigener Zucht und von schwedischen Polarhunden. Die richtig schnellen Hunde trainieren mit Thomas für den Finnmarkslopet mit einer Renndistanz von 1200 km.

Husky Pension

Was geschieht mit einem Husky, der alt geworden ist und das Tempo der Junghunde nicht mehr mithalten kann?

Unsere Hunde dürfen bei uns alt werden und verschwinden nicht, sobald sie ihre Leistung für das Schlittenziehen nicht mehr erbringen.

Die medizinische Versorgung wie das regelmässige Entwurmen oder Impfen gewährleisten wir jedem Tier. Auch achten wir auf Futter von hoher Qualität, damit unsere Hunde gesund bleiben und ihre Topleistung erbringen können.

Qaulität Tierhaltung

 

FALCON
FALCON

Der Durazell Hund in unserem Zwinger und unser Rennleithund Nummer 1.

MIRAGE
MIRAGE

Ob durch Tiefschnee oder im Schneesturm, Mirage will vorwärts und rennt. Sie ist eine wunderbare Leithündin, die zusammen mit Falcon ganz vorne im Gespann für Tempo sorgt.

 

Unser Ziel ist es, allen Hunden ein artgerechtes Zuhause zu bieten, auch jenen, die zu alt sind, um vor den Schlitten gespannt zu werden.

Im Heim der Pensionäre geniessen die älteren Hunde ihren verdienten Ruhestand.

DIE EIGENSCHAFT EINES LEADERS ZEIGT SICH BEREITS BEIM WELPEN.
JENTI
JENTI

Jenti ist getrieben, Leistung zu erbringen. Sie führt ihr Team jederzeit an. Auf Kommandos reagiert Sie sofort und ist ein Juwel im Team. Ein Energiebündel!

TIGONE
TIGONE

Tigone verhält sich unter seinen Mitstreitern und Mitstreiterinnen sehr kollegial. Er kann auch ganz vorne rennen und erweist sich als guter Allrounder. Ein ruhiger und sehr sozialer Hund.

PANDA
PANDA

Panda ist sehr verspielt. Rund, rund… läuft er mit der Futterschüssel im Zwinger herum. Ein Leithund der Spuren auffahren kann.

FLY
FLY

Fly ist die «Zwillingsschwester» von Innoki. Man muss immer auf der Hut sein um den richtigen Hund einzuspannen! Sie läuft nicht gerne vorne aber sie ist ein guter Teamhund.

EIGER
EIGER

Unser erwachsener Kindskopf. Immer total aufgestellt. Er ist zu abgelenkt um vorne zu laufen. Aber wenn er Mal in Gang kommt, so spürt man seine Zugkraft auf dem Schlitten!

INNOKI
INNOKI

Immer aufgestellt und sehr freudig mit allen Leuten. Eine gute Leithündin.

HERKULES
HERKULES

Er heisst auch Öru da er ein Hängeohr von einer Schlägerei in seinen Teeniejahren gekriegt hat. Er ist noch in Ausbildung und könnte mal ein Leithund werden.

CHINNOK
CHINNOK

Unser Schönling. Er zieht gut aber leider nicht an vorderster Front.

UNNA
UNNA

Geboren am 1 April 2018. Sie hat ein gutes Potenzial um Leithund zu werden!

SHANNON
SHANNON

Geboren im August 2018. Er ist unser Nesthäkchen. Er muss noch viel lehren!

KEINE KOMMENTARE

 

Desire to go.

Ferien mit Schlittenhunden in Skandinavien.

Nördlich des Polarkreisesu die Stille der verschneiten Tundra genissen.

Sich dem Zauber von Polarlichtern hingeben. Ein unvergessenes Erlebnis!